Datenschutzerklärung für Bewerber - PFS GmbH

Datenschutzhinweise für Bewerber

Datenschutzinformationen über die Verarbeitung von Bewerberdaten gem. Art. 13, 14, 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

über Ihr Interesse an einer Mitarbeit bei der PFS GmbH freuen wir uns sehr. Nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über Verarbeitung der von Ihnen zum Zwecke Ihrer Bewerbung übermittelten und von uns erhobenen personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte zu informieren. Lesen Sie sich daher bitte diese Datenschutzhinweise für Bewerber zu Ihrer Information aufmerksam durch.

1. Wer ist Verantwortlicher gem. DSGVO? Gibt es einen Datenschutzbeauftragten?

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle nach Art. 13 Abs. 1 a) DSGVO ist:

PFS GmbH
Lauber Str. 5a
93197 Zeitlarn

Geschäftsführer: Markus Himmelstoß

E-Mail: info@power-fitness-shop.de.de

Datenschutzbeauftragter nach Art. 13 Abs. 1 b) DSGVO ist: Stephan Hendel, Bajuwarenstraße 2e, 93053 Regensburg
Kontakt: info@gabler-hendel.de

2. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir erheben und verarbeiten nur personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung sowie dem sich hieraus ergebenden Bewerbungs- und Entscheidungsprozess stehen. Hiervon umfasst sind etwa allgemeine Daten bzgl. Ihrer Person (z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten), Angaben bzgl. Ihrer beruflichen Ausbildung bzw. Schul-/Hochschulausbildung, Angaben bzgl. Ihres beruflichen Werdegangs oder beruflichen Weiterbildung sowie sämtliche weiteren Daten, welche Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung bzw. Ihrer Kontaktaufnahme via E-Mail, Post, oder über unsere Website https://www.power-fitness-shop.de mitteilen.

3. Zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlagen werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur in dem Umfang, soweit es für die Begründung eines Arbeitsverhältnisses mit uns und die Entscheidung hierüber erforderlich ist. Rechtsgrundlagen sind Art. 88 DSGVO, § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann außerdem erfolgen, wenn dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann außerdem erfolgen, wenn dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke kann außerdem auf Grundlage einer von Ihnen ausdrücklich erteilten Einwilligung erfolgen. Erteile Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine solche erteilte Einwilligung kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sofern es zwischen Ihnen und uns zu einem Arbeitsverhältnis kommt, können wir Ihre bereits erhaltenen personenbezogenen Daten zum Zweck des Arbeitsverhältnisses weiterverarbeiten. Rechtsgrundlagen sind Art. 88 DSGVO, § 26 BDSG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Fall nur in dem Umfang, soweit es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann außerdem erfolgen, wenn und soweit es zu Ausübung oder Erfüllung von sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag oder einer Kollektivvereinbarung ergebenden Rechte und/oder Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Eine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 22 DSGVO findet nicht statt.

4. Muss ich personenbezogenen Daten angeben?

Die Angabe von personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung sowie dem Bewerbungs- und Entscheidungsprozess stehen, ist freiwillig und weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Wir empfehlen jedoch, bei Ihrer Bewerbung (nur) solche personenbezogenen Daten anzugeben, welche zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich sind, da wir andernfalls keine Entscheidung zur Begründung eines Arbeitsverhältnisses treffen können.

5. Durch wen werden die personenbezogenen Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb der PFS GmbH ausschließlich an diejenigen Personen und Stellen weitergegeben, welche diese Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung sowie dem sich hieraus ergebenden Bewerbungs- und Entscheidungsprozess benötigen. Außerdem werden Ihre personenbezogenen Daten an diejenigen Personen und Stellen innerhalb der PFS GmbH weitergegeben, welche diese Daten zur Erfüllung von vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, benötigen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der PFS GmbH erfolgt nur, soweit dies zur Ausübung oder Erfüllung von sich aus einem Gesetz ergebenden Rechte und/oder Pflichten erforderlich ist, Art. 6 Abs. 1 c), oder Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer findet nicht statt.

6. Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Bewerbungs- und Entscheidungsprozess erforderlich ist, maximal jedoch bis zu einem Zeitraum von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungs- und Entscheidungsprozesses. Ihre personenbezogenen Daten und Bewerbungsunterlagen werden danach bzw. nach Bekanntgabe einer Absage gelöscht, wenn nicht eine längere Speicherung rechtlich zulässig oder erforderlich ist. Wenn Sie zu einer längeren Speicherung ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten wie in der Einwilligungserklärung festgehalten.

Sofern es zwischen Ihnen und uns zu einem Arbeitsverhältnis kommt, können wir Ihre bereits erhaltenen personenbezogenen Daten in Ihre Personalakte übertragen und weiterhin speichern, soweit dies rechtlich zulässig oder erforderlich ist.

Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Aufnahme und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in unserer Bewerberpool erteilt haben, werden Ihre Daten wie in dieser Einwilligungserklärung festgehalten in unserem Bewerberpool gespeichert. Mit Hilfe unseres Bewerberpools können wir Sie auch bei zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen.

7. Welche Rechte habe ich bzgl. meiner gespeicherten personenbezogenen Daten?

Sie haben

  • das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO,
  • das Recht auf Mitteilung gem. Art. 19 DSGVO sowie
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO.

Für den Fall, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, diese Einwilligung gem. Art. 7 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt bzw. nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) erfolgt, einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte können Sie sich an die in Ziff. 1 genannten Stellen wenden.