Tipps für die optimale Ernährung im Schichtdienst

Tipps für die optimale Ernährung im Schichtdienst

"Vorausplanung der Ernährung und des Trainings ist im Schichtdienst unabdingbar!"

Der „normale“ Tag ist relativ leicht zu planen. Du hast eine Zeitspanne von 0-24 Uhr und Du kannst Deine benötigten Kalorien relativ einfach einkalkulieren.

Wenn Du nun Schicht arbeitest, wird dieser Rhytmus natürlich auseinander gerissen. Aus diesem Grund solltest Du Dir als Schicht-Arbeiter einen eigenen Rythmus vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen aneignen.

Demnach solltest Du Dir auch Dein Training fest mit einplanen. Je nach Früh, Spät- oder Nachtschicht kann dies natürlich bei jedem etwas anders aussehen. Genauso solltest Du natürlich immer auf Deinen Körper hören und ihm ggfs. nötige Pausen (z.b. direkt nach der Arbeit) geben – wenn er sie benötigt.

In der Ernährung ist es dabei relativ einfach. Wir haben einen bestimmten Kalorienbedarf (Tipp: Kalorienrechner) und können diesen Bedarf innerhalb „Aufstehen bis Schlafen gehen“ decken. Dabei spielt das Nährstoff-Timing nur eine untergeordnete Rolle. Das gleiche Prinzip gilt natürlich auch für alle Menschen, die z.B. am Wochenende oder im Urlaub mal länger Schlafen oder wenn es auch mal Abends etwas länger wird.

Wie kannst Du die Ernährung jetzt gestalten?

Grundsätzlich sei gesagt, es ist vollkommen egal wann Du isst. Solange die Makronährstoffe und Kalorien identisch sind, wird auch immer das gleiche Ergebnis dabei rauskommen.

Sprich, wann Du Deine 3-6 Mahlzeiten zu Dir nimmst ist egal. Diese kannst Du Deinem Arbeits- und Tagesrhythmus anpassen.

Hier gilt es eher herauszufinden, was für DICH persönlich am besten funktioniert.

Sprich, wann fühlst Du Dich am fittesten für das Training? Manche gehen vor der Arbeit, wenn sie Spätschicht haben, manche gehen erst nachher. Manche gehen direkt nach der Nachtschicht ins Gym, andere davor. Hast Du das einmal für Dich herausgefunden, dann kannst Du Deine Mahlzeiten dem Ganzen anpassen.

Manchmal ist es natürlich so, je nach Schichtwechsel, dass die Tage bzw. Wachzeit mal länger und mal kürzer ist. Das gleicht sich aber langfristig aus. Sprich der eine Tag ist kürzer, der nächste dafür länger. Hierbei ist es dann auch Dir überlassen ob Du jeden Tag die gleichen Kalorien isst oder aber am kürzeren Tag weniger und am längeren Tag mehr. Solange die Gesamtbilanz identisch ist, wird auch das Ergebnis identisch sein.

Entscheidend ist hier also, dass Du für Dich herausfindest, wann Du die beste Leistung im Training hast.

Fazit zu: Tipps für die optimale Ernährung im Schichtdienst

Plane Deine Ernährung im Voraus und versuche für Dich herauszufinden, wann Du am fittesten bist für Dein Training!


Jetzt den kostenlosen BMI Rechner ausprobieren!

In unserem Sortiment führen wir eine große Auswahl an Proteinriegeln und sowohl klassisches Proteinpulver als auch bereits vorgemischte Proteindrinks.


Passende Produkte zu diesem Beitrag
-11% SYNERGY | Koffein + Theanin Energy Drink (500ml EINWEG)

SYNERGY | Koffein + Theanin Energy Drink (500ml EINWEG)

2,00 € 2,24 € ( 0,40 € /100ml)
MORE NUTRITION Every Workout | Trainingsbooster (700g)

MORE NUTRITION Every Workout | Trainingsbooster (700g)

36,95 € ( 5,28 € /100g)
-25% TNT Synapsensause | Trainingsbooster

TNT Synapsensause | Trainingsbooster

30,00 € 39,95 € ( 6,82 € /100g)