Ist vegane Ernährung ungesund?

Ist vegane Ernährung ungesund?

"Viele Menschen ernähren sich durch den Wechsel auf die vegane Ernährung bewusster und somit meist gesünder als zuvor."

Wenn man im Internet über vegane Ernährung liest, liest man oft zwei Meinungen:

“Vegan ist besser für Dich und Deine Gesundheit!” und “vegane Ernährung bringt Mangelerscheinungen mit sich”.

Aber woran liegt diese unterschiedliche Wahrnehmung, und was liegt näher an der Wahrheit?

Was heißt vegane Ernährung überhaupt?

Bei veganer Ernährung spricht man von einer alternativen Ernährungsform, die pflanzliche Produkte in den Mittelpunkt stellt und vollständig auf tierische Erzeugnisse wie Milchprodukte, Eier, Fisch und Fleisch verzichtet.

Geht das überhaupt?

Ein Verzicht auf tierische Erzeugnisse bringt ein paar Probleme mit sich. Einige der für Deinen Körper wichtigen Nährstoffe befinden sich fast ausschließlich in tierischen Produkten. Um diese Nährstoffe trotzdem zu bekommen, muss man pflanzliche Lebensmittel sehr bewusst und gezielt in größeren Mengen konsumieren oder diese Nährstoffe über Nahrungsergänzungsmittel zuführen. Auch eine Kombination bestimmter Lebensmittel ist ratsam, um die Aufnahme bestimmter Mikronährstoffe zu verbessern und eine ausreichende Versorgung sicher zu stellen.

Welche Mikronährstoffe können bei einer veganen Ernährungsweise problematisch sein?

Vitamin B12 ist wohl der häufigste Punkt bei dessen Abdeckung Veganer Probleme haben können und deshalb empfiehlt auch die Vegan Society eine Ergänzung der Ernährung durch ein Vitamin B12 Präparat.(1)(2)

Kalziumversorgung bei der veganen Ernährung benötigt ebenfalls eine gewisse Aufmerksamkeit. Der tägliche Bedarf kann zwar auch ohne ein Nahrungsergänzungsmittel abgedeckt werden, die Auswahl der Lebensmittel muss hierbei aber gezielt getroffen werden.

Um die Aufnahme von Eisen zu optimieren ist es außerdem sinnvoll, Vitamin-C haltige Getränke zu den Mahlzeiten zu konsumieren. Um den täglichen Bedarf an Zink abzudecken, bedarf es ebenfalls einer gezielten Auswahl der Lebensmittel.

Ist das gesund?

Aber kommen wir nun dazu, warum trotz der oben beschriebenen Schwierigkeiten sich optimal zu versorgen, Viele der Meinung sind, dass die vegane Ernährung automatisch gesünder wäre. Veganer haben im Durchschnitt ein geringeres Risiko für Übergewicht und beschäftigen sich häufig mehr mit ihrer Ernährung.(3) Neben den oben erwähnten Schwierigkeiten bestimmte Nährstoffen abzudecken, führen Veganer aber z.B. Ballaststoffe und Vitamin E in deutlich größerer Menge ihrem Körper zu, als der durchschnittliche Nichtveganer. Auch wenn Veganer einen durchschnittlich niedriger BMI haben, also Übergewicht weniger ein Problem ist, so ist das nicht alleine auf das Weglassen von tierischen Produkten, sondern eher das Hinzunehmen von mehr pflanzlichen Produkten und deren geringerer Kaloriendichte zurückzuführen. (4)(5)

Man muss sich der Probleme bewusst sein!

Vegane Ernährung kann mit der Hilfe von Nahrunsgergänzungsmitteln und einer geschickten Auswahl der Lebensmittel ohne Mangelerscheinungen durchgeführt werden, ein einfaches Weglassen von Nährstofflieferanten tierischen Ursprungs wird mittel- und langfristig zu Problemen führen. Die vegane Ernährung ist, anders als oft verbreitet, nicht automatisch gesünder. Sie ist durch den häufig hohen Gemüseanteil aber kalorienärmer und bietet damit weniger Potenzial für Übergewicht. Dieses Problem kann man aber auch mit konventioneller Ernährung in den Griff bekommen (zum Beispiel Kalorien zählen). Manche Probleme der veganen Ernährung lassen sich auch durch Kontrolle in den Griff bekommen, andere nur durch die externe Zufuhr über Nahrungsergänzungen.

Fazit zu: Vegane Ernährung

Eine vegane Ernährung kann also pauschal nicht als gesünder bezeichnet werden. Viele Menschen ernähren sich jedoch durch den Wechsel auf die vegane Ernährung bewusster und somit meist gesünder als zuvor. Guten Appetit


Passende Produkte zu diesem Beitrag
-22% TNT Omega 3-TG

TNT Omega 3-TG

ab 14,95 € ab 17,95 € (ab 7,44 € /100g)
-12% TNT Micronutrients (360g Dose)

TNT Micronutrients (360g Dose)

21,95 € 24,95 € ( 6,10 € /100g)
-12% TNT Vitamin D3 Wochendepot (90 Depotkapseln)

TNT Vitamin D3 Wochendepot (90 Depotkapseln)

14,95 € 16,95 € ( 33,98 € /100g)