5 Übungen, die Du mal ausprobieren solltest

5 Übungen, die Du mal ausprobieren solltest

"Nutze sinnvolle Abwechslung oder Ergänzung zu den „üblichen Verdächtigen“!"

Wer heute im Studio mit Lang- und Kurzhanteln trainiert, hat oft ein bestimmtes Repertoire an Übungen, die er abhängig vom Trainingsplan in einer bestimmten Reihenfolge durchführt. Die Trainingspläne sind sich dabei häufig sehr ähnlich, die Übungsauswahl meist sinnvoll begrenzt. Trotzdem möchten wir Dir heute 5 Übungen zeigen, die wir als sinnvolle Abwechslung oder Ergänzung zu den „üblichen Verdächtigen“ sehen. Dabei belasten sie häufig ebenfalls das Herz-Kreislauf System und unterstützen häufig die klassischen Übungen wie das Kreuzheben oder die Kniebeuge. Neben einer kleinen Beschreibung haben wir die passenden Videos zur Unterstützung herausgesucht, die Du nutzen kannst, um die Übungen zu erlernen.

Übung 1 - Clean oder Umsetzen

Das Umsetzen, oder im englischen Clean genannt, ist eine hervorragende Ganzkörperübung, die vom dem olympischen Gewichtheben kommt. Gerade im klassischen Bodybuilding haben die Athleten gerne auch Übungen aus dem Gewichtheben eingebaut. Auch wenn sie heute weniger gefragt sind, so bieten diese Übungen guten Übertrag auf andere Übungen wie die Frontkniebeuge. Die Übung ist nicht ohne Anspruch, aber mit ein wenig Übungen eine wirklich sehr gute Ergänzungen zu Deinem üblichen Langhantel-Programm.

Clean Technikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=MY3Jym1cnfk

Übung 2 - Der Farmers Walk

Diese in Amerika deutlich verbreitere Übung, wie hier unseren Studios, ist ideal um Deine Griffkraft zu Verbessen und das Hez-Kreislauf-System ein bisschen zu fordern. Bei dieser Übung trägt man ein schweres Gewicht in Form von z.B. Kurzhanteln über eine bestimmte Strecke. Das Festhalten des Gewichts stärkt die Griffkraft, der ganze Körper wird unter Belastung gesetzt und bringt Dich, wenn Du Deine Gewichte steigerst, so auch bei anderen Übungen wie dem Kreuzheben oder Klimmzügen nach vorne.

Farmerswalk Übungsausführung: https://www.youtube.com/watch?v=Fkzk_RqlYig

Übung 3 - einarmiges Kurzhanteldrücken

Auch wenn das Schulterdrücken mit der Langhantel/Kurzhantel sehr verbreitet ist, so stellt die einarmige Variante eine exotische Ausnahme dar. Sie bietet aber mehr Potenzial die Übungen mit vollem ROM durchzuführen. Denn selbst wer bei der Langhantelvariante seine Probleme hat, kann diese bei der einarmigen Asuführung eventuell umgehen und außerdem seinen Rumpf durch mehr Stabilisierungsarbeit stärker belasten.

Einarmiges Kurzhantel Schulterdrücken: https://www.youtube.com/watch?v=94x5zrvM27o

Übung 4 - der Muscle-Up

Auch wenn diese Art von Übungen von Bodybuildern und Powerliftern manchmal verhöhnt wird, so bietet sie doch eine große abwechslungsreiche und anspruchsvolle Möglichkeit, den Oberkörper zusätzlich zu fordern und fast alle Muskeln des Oberkörpers zu trainieren. Er verlangt außerdem Koordination und Rumpfstabilität.

Muscle up: https://www.youtube.com/watch?v=1YqWdIZnrug

Übung 5 - Der Dumbbell Snatch

Der Dumbbell Snatch ist eine weitere Übung, die Deinen ganzen Körper fordert. Die hintere Kette Deines Körpers (Rückenmuskeln, Wirbelsäule, Gesäßmuskeln) werden ebenso belastet, wie der Nacken, Rumpf und die Schultermuskeln. Sie bietet eine ansprechende Abwechslung zu den sonst üblichen Übungen und ist leicht zu erlernen aber schwer in Perfektion zu meistern.

Dumbbells Snatch: https://www.youtube.com/watch?v=tgHeP2vGwIY, https://www.youtube.com/watch?v=9520DJiFmvE

Fazit zu: 5 Übungen, die Du mal ausprobieren solltest!

Wir hoffen unsere Auswahl hat Dir gezeigt, dass es neben der Königin Kniebeuge und dem König Kreuzheben auch noch andere Übungen gibt, die Dir Dein Training bei Bedarf abwechslungsreicher gestalten können und Dir trotzdem erlauben, Dich physisch herauszufordern


Falls Du auch mal Deinen täglichen Kalorienbedarf wissen möchtest und vielleicht damit anfangen willst, Deine Kalorien zu zählen, kannst Du einfach unseren kostenlosen Kalorienrechner ausprobieren und Dir Dein Ergebnis schnell und bequem per E-Mail zusenden lassen. Das selbe gilt für unseren BMI Rechner.


Passende Produkte zu diesem Beitrag
-20% TNT Creatine Monohydrate Creapure® (500g)

TNT Creatine Monohydrate Creapure® (500g)

19,95 € 24,95 € ( 3,99 € /100g)
-28% TNT Naked Creatin Pulver (500g)

TNT Naked Creatin Pulver (500g)

13,00 € 17,95 € ( 2,60 € /100g)
-36% RNT Mono-Creatin (500g)

RNT Mono-Creatin (500g)

9,50 € 14,95 € ( 1,90 € /100g)