1 Gratis Geschenk ab 99.00 € Bestellwert!
Gratis-Artikel anzeigen

Weg mit dem Winterspeck und her mit dem Traumbody!

Weg mit dem Winterspeck und her mit dem Traumbody!

"Wer einen schönen, muskulösen Körper haben möchte, der kommt um eine angepasste Ernährung nicht herum."

Plätzchen, Lebkuchen und Co. sind in der Weihnachtszeit besonders verlockend. Bei den eisigen Temperaturen bleibt man lieber daheim und macht es sich mit Keksen und Tee gemütlich. Da legt sich über die Muskeln schnell mal eine Speckschicht. Damit diese wieder sichtbar werden, bedarf es nicht nur viel Training, es darf auch kein Gramm Fett zu viel am Körper sein, denn egal wie viel Sit-Ups Du machst, die Muskeln sind unter zu viel Fett kaum sichtbar.

Mit Ernährung und Sport zum Traumbody

Wer einen schönen, muskulösen Körper haben möchte, der kommt ums Abnehmen und somit um eine angepasste Ernährung nicht herum. Denn ein Sixpack kommt zum Beispiel erst dann zur Geltung, wenn Du kaum Körperfett hast. Die wichtigste Regel, um Fett zu verbrennen, lautet: Bewegung und angepasste Ernährung. Denn viele Blitzdiäten scheitern oft, weil die Bewegung fehlt.

Krafttraining zum Muskelaufbau

Wer dieses Ziel erreichen will, sollte auf die folgende Reihenfolge achten: Erst müssen die Muskeln aufgebaut werden und erst dann kann mit der Fettverbrennung begonnen werden. Das liegt daran, dass Muskelmasse durch eine hohe Zufuhr von Kalorien (Kalorienüberschuss) entsteht und Fettverbrennung nur dann funktioniert, wenn mehr Kalorien verbrannt als konsumiert werden (Kaloriendefizit).

Die Muskeln schnell aufzubauen, gelingt am besten mit Krafttraining. Egal ob mit Gewichten, Fitnessgeräten oder Eigengewicht, dafür gibt es sehr viele Trainingsmethoden. Hier findest Du dazu verschiedene Trainingspläne. Außerdem solltest Du bei dem Training auch auf Deine Ernährung achten. Nur noch Salate zu essen, bringt beim Muskelaufbau gar nichts, das hilft nur, wenn Du allein aufs Abnehmen fixiert bist. (Achtung: am besten den nötigen Kalorienbedarf immer ausrechnen!) Denn damit sich die Muskeln richtig aufbauen können, ist eine ausgewogene und proteinreiche Ernährung äußerst wichtig. Die Kalorienzusammensetzung sollte zu 50 Prozent aus Kohlenhydrate, 30 Prozent aus Proteinen und 20 Prozent aus gesunden Fetten bestehen.

Verschiedene Möglichkeiten zur Kalorienverbrennung

Nach dem Deiner Meinung nach ausreichend Muskelmasse aufgebaut wurde, geht es über in die Diät. Achte dabei darauf, dass Du mehr Kalorien verbrennest, als Du zu Dir nimmst. Eine effektive Kalorienverbrennung erlangst Du am besten mit Sport. Allerdings ist zur Fettverbrennung nicht wie zuvor genannt nur Joggen eine gute Option, es gibt auch viele andere Methoden, um die Kalorien zum Purzeln zu bringen (bei einer Ausführungsdauer von 30 Minuten und einem Körpergewicht von 80 Kilo) – Das bringt aber wie gesagt alles nichts, wenn die Ernährung dazu nicht passt:

  • Laufen (12km/h) verbrennt 468 kcal
  • Seilspringen verbrennt 422 kcal
  • Radfahren (22-25km/h) verbrennt 398 kcal
  • Schwimmen verbrennt 350 kcal
  • Skilanglauf (8-13 km/h) verbrennt 342 kcal
  • Rudern verbrennt 335 kcal
  • Inline-Skaten verbrennt 296 kcal
  • Aerobic verbrennt 296 kcal
  • Nordic Walking verbrennt 248 kcal
  • Walken (5,5 km/h) verbrennt 169 kcal
  • Um ein Pfund Körperfett zu verlieren, müssen laut eatsmarter etwa 3500 Kalorien verbrannt werden, ohne dass diese Energie in Form von Nahrung wieder konsumiert wird. Im ersten Moment scheint das sehr unrealistisch, doch ein 75 Kilo schwerer Mann verbrennt am Tag rund 3000 Kalorien (Wert dient als Orientierung und gilt nicht für jede Person).

Bitte beachte hierzu auch unseren Kalorienrechner.

Fazit zu: Weg mit dem Winterspeck und her mit dem Traumbody

Um den Sixpack freizulegen musst Du ersteinmal abnehmen. Unter jeder Speckschicht verbirgt sich ein Sixpack, der nur darauf wartet freigelegt zu werden!


Neben dem Kalorienrechner haben wir auch noch einen kostenlosen BMI Rechner und einen FFMI Rechner.


Passende Produkte zu diesem Beitrag
-12% TNT Naked Whey Protein (1000g) | Konzentrat

TNT Naked Whey Protein (1000g) | Konzentrat

21,95 € 24,95 € ( 2,20 € /100g)
-15% TNT Oatbar | Müsli-Riegel (120g)

TNT Oatbar | Müsli-Riegel (120g)

ab 0,85 € ab 1,00 € (ab 0,71 € /100g)
-19% TNT Omega 3-TG

TNT Omega 3-TG

ab 15,95 € ab 17,95 € (ab 7,94 € /100g)